Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Tödlicher Stromschlag durch Laterne

  1. #11
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.504
    @ kuehnetec,
    ist aber schon krass das Foto, obwohl.......
    Wenn schon eine Sicherung drin ist, könnte man leicht eine Kabelbrücke setzen und die Strasse ins dunkle versetzen....
    Mit Sicherheit ist ganz schnell ein Reparaturservice vor Ort :-)

  2. #12
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.106
    Ja,
    überhaupt keine Frage das ist nicht Stand der Technik in einem Land der EU.
    Es herrscht dringender Handlungsbedarf zumindestens muß der Berührungsschutz sichergestellt werden.
    Da gibt es Behelfsabdeckungen im Elektrogroßhandel zu kaufen die werden mit Schellenband und Montagezange befestigt.

    Aber das mit dem Kurzschluß könnte geringfügig rumsen das sollte man lieber sein lassen wenn in der Unterverteilung der Zentralsteuerung in der Strasse eine 500A Sicherung für die 100 Stück Laternengruppe nur etwas verzögert auslöst... uiui bumms...alles duster ->"sin luz"
    Der Lichtblitz den man dann sieht könnte das letzte sein was man gesehen hat wenn es einem aus den Latschen haut.

    Was da an den Laternen fehlt ist eine "Lichtmast" Tür so heist das Ding.
    Google sagt das ist auf spanisch eine "puerta el farol" = Lampenabdeckung gibt.

    Normalerweise ist in der Laterne ein übergangs Sicherungskasten der hat auch nochmal einen Deckel zwecks Berührungsschutz wenn die Lichtmast Tür abhanden kommt.
    Zusätzlich ist das Ganze was in der Laterne verbaut und stromdurchflossen ist eigentlich wasserdicht.
    Da kann man eigentlich froh sein das es auf GC im Prinzip recht selten ausgiebig regnet.

    Nun ich habe schon einige Elektroinstallationen auf GC gesehen da kann man nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen und hoffen das nie was passiert.

    Mfg Andreas

  3. #13
    Aktivist
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    93
    Ok Andreas....das klingt tatsächlich nach Handlungsbedarf - allerdings haben die da eine Menge zu tun. Das war ja nur ein kleiner Teil der Strecke.
    Ich rede hier von dem Barranco hinten bei der Bungalow Anlagen Strecke (siehe Foto) Die Strecke ist ja super lang und auf beiden Seiten kommt alle paar Meter eine Laterne. Und da sehen eine ganze Menge so aus. Und wenn ich dann mal bedenke, das da jeden Tag hunderte Leute mit Ihren Hunden lang gehen - ein Wunder, das da nich nichts passiert ist.
    Muss allerdings zugeben, das ich mir da bis zu diesem Zeitungsartikel auch gar keine Gedanken drum gemacht habe.

    Name:  Bauki.jpg
Hits: 332
Größe:  44,7 KB

  4. #14
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.106
    Passt zwar nicht zum Laternen Thema aber
    am Ende des Barancos ganz vorne in Oasis residiere ich immer wenn ich auf GC bin.
    In den Apartmentos Oasis Maspalomas direkt am Meer gibt nur 2 Sorten Gäste die dem eigenartigen Charme verfallen sind und immer wieder kommen und die Gäste die Schönheit im Detail nicht erkennen oder verstehen (können,wollen?).

    ->Die kleine Fellnase freut sich aber richtig über die ausführlichen Spaziergänge Maspalomas.
    Mfg Andreas

  5. #15
    Insider Avatar von thomas
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    2.356
    Zitat Zitat von felin Beitrag anzeigen
    @ kuehnetec,
    ist aber schon krass das Foto, obwohl.......
    Wenn schon eine Sicherung drin ist, könnte man leicht eine Kabelbrücke setzen und die Strasse ins dunkle versetzen....
    Mit Sicherheit ist ganz schnell ein Reparaturservice vor Ort :-)
    Ich hoffe und denke mal, hier sind alle so vernünftig, da nicht vorsätzlich einen Kurzschluss herbei zu führen (das war wohl als ein Scherz gemeint), das ist LEBENSGEFÄHRLICH, es reicht ja schon, entsprechend ausgerüstet, die erkennbare Sicherung auszulösen, irgendwann haben die Wartungstechniker keine Lust mehr, laufend da hin zu fahren und machen die Deckel wieder drauf

  6. #16
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.504
    Zitat Zitat von thomas Beitrag anzeigen
    Ich hoffe und denke mal, hier sind alle so vernünftig, da nicht vorsätzlich einen Kurzschluss herbei zu führen (das war wohl als ein Scherz gemeint)
    Ja natürlich.
    Ein anständiger Regentag würde auch hilfreich sein.

  7. #17
    Insider
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    471
    In Deutschland gibt es bei vielen Städten und Gemeinden auf deren Homepage eine Emailadresse, wo man brummende oder defekte Laternen, klappernde Gullideckel etc. melden kann. Vielleicht gibt es so etwas ja auch auf den Kanaren?

  8. #18
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.656
    Zitat Zitat von kuehnetec Beitrag anzeigen
    Ich weiss nur nicht genau wer dafür zuständig ist die Gemeinde oder die Endesa der Energieversorger oder ob es eine externe Wartungsfirma gibt die sich um die Strassenbeleuchtung im öffentlichen Raum kümmert.
    Zuständig ist die Gemeinde, Abteilung "Alumbrado" Tel. 928 766 096.

  9. #19
    Aktivist
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    93
    Mittlerweile wurden die fehlenden Abdeckungen provisorisch mit Draht oder Klebeband versorgt - man mag es kaum glauben aber nach wenigen Tagen fehlten die Abdeckungen wieder. Als ob jemand Spass daran hat, diese zu entfernen.
    Die Strecke wird immer gruseliger. Mitten auf dem Weg befindet sich ein zerstörter Gusseiserner Deckel der ein Lock abdeckt. Wer da mal gerade aufs Handy schaut landet im Krankenhaus.
    Ich mach morgen mal Fotos...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Spaziergang durch Arguineguin
    Von elke im Forum Fotos, Fotos, Fotos !
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 09:03
  2. Tödlicher Unfall San Mateo
    Von canariafantastica im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 15:03
  3. Tödlicher Autounfall in Tauro.
    Von joschy im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 08:28
  4. Gewicht verlieren durch Sex...
    Von joschy im Forum Die Witzeabteilung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 12:24
  5. Gärtner erlitt einen Stromschlag
    Von queru im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 08:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •